Kouvola Lakritze

10. Jun 2022 | RetailPartner: Ausgabe 01

Kouvola Lakritze gibt es bereits seit 1945. Der besondere Geschmack entsteht durch das traditionelle Produktionsverfahren, die Expertise unserer Mitarbeiter, ein ausgefeiltes Rezept, viel Liebe und eine Lieferkette, die die Frische jedes Bissens Lakritze garantiert.

Was macht Ihre Marke aus?

Auch heute schätzen wir die traditionelle Herstellung von Lakritze: Das bedeutet, dass unsere Lakritze auch heute in Handarbeit am offenen Topf gekocht wird. Außerdem ist die Frische unserer Lakritze ein Qualitätsmerkmal für uns. Deswegen stellen wir sicher, dass unsere Lieferzeiten so kurz wie möglich sind. Die Lakritze verlässt unsere Fabrik unmittelbar nach der Produktion und hat so eine besonders weiche Textur. 

Was macht Ihr Sortiment aus?

Unseren Lakritzmeistern liegt es sehr am Herzen, dass die einzigartige Produktionstechnik von einer Generation an die nächste weitergegeben wird. Wir produzieren Lakritze seit 1945 auf die gleiche Weise, das letzte Mal wurde das Rezept 1960 leicht verfeinert. 

Wie leben Sie die Partnerschaft im Retail?

Wir sind authentisch, leben flache Hierarchien und so arbeitet auch unser Besitzer Timo in der Produktion mit.